Kalabrien

Der „Sentiero dell Inglese“ ist ein spezieller Pilgerweg, erste Aufzeichnungen aus dem 16 Jahrhundert. Ein Gebets-Weg, aus der Zeit der Pest. Er ist der südlichste Weg auf dem italienischen Festland. Er geht durch Aspromonte in Calabrien. Start in Pentedassilo, in der nähe von Reggio Calabria.

Il Sentiero dell’Inglese è uno spettacolare cammino che si snoda nell’Aspromonte grecanico in Calabria, ricalcando le orme percorse dall’artista paesaggista inglese Edward Laer che nel 1847.

Beschreibung des Weges

Weitere Beschreibung

Noch eine weitere Beschreibung

Nur dieses Bild © GregorPQ :

© GregorPQ
© Privat Eric Wehrlin

Tomatenernte in Galliciano. Hier  wurde mir ein Haus geschenkt.

© Privat Eric Wehrlin
© Privat Eric Wehrlin
© Privat Eric Wehrlin

Alle Bilder  © Privat Eric Wehrlin:  

Alle Bilder  © Privat Eric Wehrlin