[us_page_title description=“1″ font_size=“1.8rem“ inline=“1″]

Beziehung zum Zuhörer herstellen

Die ersten 10 Sekunden ihres Vortrages: Wie stellen Sie eine Beziehung zum Hörer her?

Der live Vortrag – wie baue ich eine Beziehung zu meinem Zuhörer?

Eric Wehrlin wie beginne ich einen Vortrag Storytelling?

Online-Training Stimme

Die Atmung – Zusammenhänge zwischen Körper, Seele, Wohlbefinden und Sprachen.

Wozu soll ich ein Stimm-Seminar besuchen?

Plötzlich hört dir jeder zu… kann man das lernen?

Erfolgsfaktor Stimme. Die wesentlichen Elemente der Stimmführung. Potcast, 10 Min

Online-Training Präsentieren

Was ist eine gute Kernbotschaft?

Lampenfieber und Redeangst

Beginnen Sie ihren Vortrag mit Wertschätzung

Rhetorik – Wie bringe ich meine Botschaft rüber? Der Weg zum klar formulierten Anliegen. 4Min

Die letzten 10 Sekunden ihres Vortrages. Welche Kernaussagen motivieren? 6 Min

Wie finde ich die passende Kernbotschaft in meinem Vortrag? 9 Min.

Bauen Sie eine Beziehung zu Ihrem Hörer auf

Stimme und Persönlichkeit

Beginnen Sie ihren Vortrag mit Wertschätzung

Der Live-Vortrag. Wie stellen Sie eine Beziehung zum Hörer her?

Ihre Stimme – Ihre Visitenkarte

Storytelling Was ist eine Story. Rhetorik, wie finde ich eine passende Geschichte. 8 Min.

Online-Training Storytelling

Lampenfieber und Redeangst

Storytelling – wie funktioniert das?

Wozu Storytelling Teil 1

Storytelling Was ist eine Story. Rhetorik, wie finde ich eine passende Geschichte. 8 Min.

Storytelling im Bewerbungsgespräch

Ein neuer Projektleiter stellt sich vor…

The future of storytelling

Kurz erklärt – explain it…

Eine Seminarteilnehmerin in der Pause

ONLINE-TRAINING VOICE, RHETORIC AND PRESENTATION (IN ENGLISH)

5 tricks for nervous speakers

The first 10 seconds of your presentation Part 1

The first 10 seconds of your presentation Part 2

ONLINE-TRAINING „Die Macht der Kränkung“

Die Macht der Kränkung – Einblicke ins Seminar

Eva-Maria Admiral: Einblick ins Seminar

Die Macht der Kränkung  – Eva-Maria Admiral, „Jetzt schreibst du dein Leben neu“ TV Interview

„Schön ohne Aber“ Vom Körperhass zur Körperliebe

Eva-Maria Admiral – Mein Körper war mein schlimmster Feind

Meinen Körper durch Bewegung neu erleben.

KRISEN BEWÄLTIGEN

Jede Krise ist ein Test. Nichts weiter.

Wie man die Krise sinnvoll nutzen kann. Von Eva-Maria Admiral

Sehen Sie Ihre Probleme als Lernmöglichkeiten. Viele Probleme oder Notfälle lösen sich auf, sobald wir gelernt haben, was es zu lernen gibt, wie wir damit umgehen können.

Die Krise ist schuld! Und andere Schuldzuweisungen. Wenn ich die Situation nicht ändern kann, besteht meine Herausforderung darin, mich selbst zu ändern.

Miteinander streiten? Den Standpunkt des Gegenübers verstehen. Versuchen Sie beim nächsten Streit, den Standpunkt Ihres Gegenübers zu verstehen, anstatt Ihren eigenen zu verteidigen.

Es ist was es ist. Unser Wunsch, das Leben zu kontrollieren.  Seien Sie offen gegenüber dem was ist. Wenn wir dem Leben mit vorgefassten Meinungen begegnen.

Social connection. Was hält uns davon ab, Menschen unser Herz zu öffnen, die wir nicht kennen? Wie nett und dankbar Menschen sein können, dass Sie den ersten Schritt getan haben.

 

Das Leben ist nicht fair Wer hat denn behauptet, dass es im Leben fair zugehen sollte? Wenn wir den Fehler begehen, uns in Selbstmitleid zu baden.

Was uns unsere Stimmungen alles vorgaukeln.

Survival Kit für Männer unter Druck. Häusliche Gewalt nimmt in diesen Tagen zu. In einer Krisensituation steigt das Risiko, die Kontrolle zu verlieren und gewalttätig zu werden. Was dich als Mann unterstützt, Stressmomente in einer Krise zu bewältigen.

 

Vom Wünschen und Haben wollen. Denken Sie an das, was Sie haben, und nicht an das, was Sie gerne hätten. Wir können lernen, stolz zu sein. Nicht auf das, was wir haben, sondern stolz darauf, wie wenig wir brauchen.

Nimm´s leicht. Das Leben weicht oft von unseren Erwartungen ab. Es gibt eine Verbindung zwischen meinen Erwartungen an das Leben, an Gott, und der Stärke meiner Frustration. Die Wurzel einer Frustrationen liegt oft in unsrem Widerwillen zu akzeptieren, dass das Leben von unseren Erwartungen abweicht.

 

Online-Training Glück

Glückstankstelle – positives Selbstmanagement
Glücksseminar

Sind sie wirklich glücklich ? Warum tun immer alle so als ob sie wirklich glücklich wären ?

Macht Geld wirklich unglücklich ??

Warum mehr Dinge keinen Zuwachs an Zufriedenheit bringen…

Brief von Gott….Wie kann auch ein unglücklicher Mensch glücklich werden ?

Glück ist – eine weitere Lebenszeit geschenkt zu bekommen

Das Stück vom Glück – Theaterabend mit EvaMaria Admiral

Martin Seligmann

Glück Kurzseminar

Menü